Sonntagsblatt

Über 60.000 Hochzeiten im Jahr 2023

Sonntagsblatt 17 hours 37 minutes ago
Fürth (epd). Exakt 60.549 Paare haben sich im letzten Jahr in Bayerns Standesämtern das Ja-Wort gegeben. Im Schnitt waren die Männer dabei 34,9 Jahre alt, die Frauen 32,4 Jahre, teilte das Landesamt für Statistik am Freitag mit. Bei 1.316 Eheschließungen hatten die Partner das gleiche Geschlecht. Der beliebteste Hochzeitstag war der 23.06.2023 mit 1.027 Trauungen. Insgesamt sei der Trend zur Heirat im Vergleich zum Jahr 2022 mit einem Minus von 6,9 Prozent leicht rückläufig gewesen.
epd

Kirche bietet Segen für queere Menschen auf dem CSD in Regensburg an

Sonntagsblatt 18 hours 17 minutes ago
Regensburg (epd). Die evangelische Kirche will sich beim Christopher Street Day (CSD) am 6. Juli in Regensburg offen an die Seite von queeren Menschen stellen. Es werde zum ersten Mal einen kirchlichen Regenbogen-Stand auf dem CSD und einen Gottesdienst geben, an dem Schwule, Lesben und Transgendermenschen auf Wunsch einen Segen erhalten können, sagte Citykirchenpfarrerin Gabriele Kainz dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Freitag.
epd

Deutsche Leprahilfe sucht kreative Spenden-Ideen zur Fußball-EM

Sonntagsblatt 19 hours 58 minutes ago
Würzburg (epd). Unter dem Motto "gemeinsam jubeln, gemeinsam helfen" sucht die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe mit Sitz in Würzburg nach kreativen Spenden-Ideen passend zur Europameisterschaft. Einige Fußballfans hätten bereits Aktionen gestartet, teilte die Organisation am Freitag mit: "Sie sammeln etwa einen Euro pro Foul, fünf Euro pro Tor - oder spenden gleich den gesamten Erlös der privaten Tippspielrunde." Ziel der DAHW-Projekte sei, Lepra und Tuberkulose weltweit einzudämmen.
epd

Marx: "Missbrauchsbetroffene sind prophetische Stimme in der Kirche"

Sonntagsblatt 22 hours 36 minutes ago
Schliersee (epd). Als "prophetische Stimme in der Kirche" hat der Münchner Kardinal Reinhard Marx Missbrauchsbetroffene bezeichnet. Bei einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Sixtus in Schliersee dankte der Kardinal am Donnerstagabend laut Mitteilung für ihr "kritisches und zugleich aktives Engagement". Um Missbrauch aufzuarbeiten, sei "natürlich der Blick in die Akten, die Aufklärung" nötig. Zugleich müsse Aufarbeitung aber auch "etwas Lebendiges, ein gemeinsames Projekt, ein aktiver Kampf gegen das Vergessen" sein, sagte Marx.
epd

Regionalbischof Prieto Peral zu umstrittenem UNUM24-Treffen: "Kann mir vorstellen, dass es Menschen gibt, die sich bedroht fühlen"

Sonntagsblatt 1 day 3 hours ago
Die charismatische Glaubenskonferenz UNUM24 wird vor allem wegen ihres für Freitag (21. Juni) angekündigten ultrakonservativen Hauptredners Bill Johnson von einem Gegenbündnis kritisiert. Der Münchner Regionalbischof Thomas Prieto Peral ist am Samstag mit einem Grußwort beim ökumenischen Gottesdienst in St. Paul anlässlich des Christopher Street Days (CSD) zu Gast. Im Gespräch erläutert er seine Position zu dem Treffen.
Susanne Schröder

Hochwasser: Bereits sieben Millionen Euro an Soforthilfen ausgezahlt

Sonntagsblatt 1 day 15 hours ago
München (epd). Betroffene des Hochwassers von Anfang Juni haben bereits knapp sieben Millionen Euro an staatlichen Soforthilfen erhalten. Das ergab eine Anfrage der Grünen-Landtagsfraktion an die Staatsregierung, wie diese am Mittwoch bekannt gab. Das zuständige Finanzministerium teilte mit, dass bayernweit bei den Kreisverwaltungsbehörden rund 5.600 Soforthilfe-Anträge von Privathaushalten eingegangen seien. Soforthilfen würden gewährt, wenn das Grundwasser oberirdisch in die Gebäude eingedrungen sei. Dies sei eine Eins-zu-eins Umsetzung der bereits 2021 bewährten Soforthilfen.
epd

Diakonie Bayern: Klimaziele nur mit finanzieller Hilfe erreichbar

Sonntagsblatt 1 day 15 hours ago
Nürnberg, Rothenburg (epd). Träger sozialer Einrichtungen fordern finanzielle Unterstützung zur Umsetzung des europäischen Aktionsplans für die Klimaziele. Die bayerische Diakonie-Präsidentin Sabine Weingärtner sagte am Donnerstag in Rothenburg am Rande einer Konferenz von Diakonie-Führungskräften, dass die sogenannte EU-Taxonomie um den Aspekt der sozialen Nachhaltigkeit erweitert werden müsse. Ab Januar 2025 müssen auch soziale Einrichtungen die Nachhaltigkeit ihrer Investitionen im Sinne des Klimaschutzes und des Energieverbrauchs nachweisen.
epd

Früherer Rummelsberg-Chef: Ideen der Diakonie bis heute aktuell

Sonntagsblatt 1 day 17 hours ago
Würzburg (epd). Die in der Diakonie vereinigten Ideen der christlichen Nächstenliebe und des demokratischen Bürgersinns sind nach Ansicht des ehemaligen Rummelsberger Rektors Günter Breitenbach bis heute aktuell. Gerade "in einer Zeit, in der die Menschenwürde wieder einmal des Schutzes und der Verteidigung bedarf", sagte Breitenbach am Donnerstag in seiner Festrede anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Diakonischen Werks in Würzburg.
epd

Mission EineWelt: Schuldenerlass für den Globalen Süden nur teilweise erfolgreich

Sonntagsblatt 1 day 19 hours ago
Neuendettelsau (epd). Das landeskirchliche Partnerschaftszentrum Mission EineWelt in Neuendettelsau hat an die sogenannte Kölner Kette vor 25 Jahren erinnert. Am 19. Juni 1999 hatten sich anlässlich des dort tagenden G-8-Gipfels rund 35.000 Menschen zu einer Menschenkette rund um die Kölner Innenstadt versammelt, wie Mission EineWelt am Donnerstag mitteilte. Unter dem Motto "erlassjahr 2000" hatte ein Bündnis - auch unter Beteiligung kirchlicher Gruppen - eine Schuldenstreichung für Länder des Globalen Südens gefordert.
epd

Nürnberg gedenkt des ersten Opfers des NSU vor 25 Jahren

Sonntagsblatt 1 day 19 hours ago
Nürnberg (epd). Das Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg erinnert ab Freitag (21. Juni) mit einer Aktion an den ersten Anschlag der Terrorgruppe NSU (Nationalistischer Untergrund) und seine Opfer. Der damals 18-jährige Mehmet O. sei vor 25 Jahren bei einem Sprengstoffanschlag auf seine Pilsbar "Sonnenschein" in der Scheurlstraße schwer verletzt worden. Er leide bis heute unter den körperlichen und psychischen Folgen des Attentats, heißt es in der Mitteilung der Stadt am Donnerstag.
epd

Apokalyptische Sonderausstellung im Bibel Museum Bayern

Sonntagsblatt 1 day 21 hours ago
Nürnberg (epd). Am 27. Juni beginnt im Bibel Museum Bayern eine Sonderausstellung über Tod und Verderben. Die Ausstellung zeige Darstellungen der apokalyptischen Reiter in seltenen Bibeldrucken aus der eigenen Sammlung aus dem 15., 16. und 17. Jahrhundert, teilte das Museum am Donnerstag mit. Highlight sei ein Originaldruck von Albrecht Dürers Holzschnitt "Die apokalyptischen Reiter" von 1511. Inspiriert wurde die Ausstellung laut Bibel Museum durch eine Uraufführung bei der Internationalen Orgelwoche Nürnberg (ION), die ebenfalls am 27. Juni beginnt.
epd
Checked 4 hours 45 minutes ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/