Bad Kötzting

 Zwischen Arber und Zandt: 

Herbst
Bildrechte: Pfr. St. Nagel

Evangelisch in Bad Kötzting, das sind knapp 1100 Gemeindeglieder auf einem Gemeindegebiet mit 50 Kilometern Durchmesser. Mit ca. 5% Evangelischen Christen sind wir massive Diaspora. So vielfältig und abwechslungsreich wie die Landschaft ist auch unsere Gemeinde. Wer hier evangelisch ist, ist es aus gutem Grund.

 Zwischen Abendmahl und Zu-sich-kommen:

Evangelisch in Bad Kötzting, das sind Angebote und Erlebnisse jenseits von "das war schon immer so". Neben den Gottesdiensten in unseren beiden Kirchen und in den Heimen bieten wir verschiedene regelmäßige und punktuelle Veranstaltungen an: für hier wohnende Gemeindeglieder, für die Bewohner und Besucher der Heime und der Reha-Einrichtungen, sowie für Urlauber und Kurgäste.

 Zwischen Auszeit und Zuhause:

Evangelisch in Bad Kötzting, das sind Menschen ganz verschiedener Alters- und Lebenslagen, die im Glauben verbunden sind. Die Offenheit und das Miteinander von Gemeinde auf Dauer und Gemeinde auf Zeit prägen unsere Gemeinde. 

 


 

Seil
Bildrechte: Gemeindebrief.de/Wodicka

Gottesdienst zum Sonntag Exaudi 

Was hält mich - was lässt mich frei - wo zieht es mich hin

In diesem Spannungsfeld steht unser Gottesdienst am Sonntag 24.5.2020 um 9.30 Uhr in der Matthäuskirche Bad Kötzting.

Einlass ist ab 9.00 Uhr.

 

 

Krokus statt Corona
Bildrechte: Pfr. St. Nagel

Aktuell:

Ab Sonntag 10.5. finden wieder Gottesdienste zur gewohnten Uhrzeit um 9.30 Uhr in der Matthäuskirche statt

Bitte beachten Sie:

- Die Kirche ist ab 9.00 Uhr geöffnet.
- Es ist ein Abstand zwischen zwei Personen von 2 Metern nach allen Seiten einzuhalten.
- Aus dieser Abstandsregelung folgt: Es dürfen  24 Plätze in der Matthäuskirche belegt werden. Sie werden von einem Ordnungsteam begrüßt und an Ihren Platz gebracht. Für Paare und Familien stehen besondere, nebeneinander liegende Sitzplätze bereit. Bitte halten Sie sich an die Vorgaben des Ordnungsdienstes.
- Das Tragen einer Mund-Nase -Bedeckung ist verpflichtend (auch während des Gottesdienstes).
- Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gesangbuch und evtl. Ihre eigene Bibel mit. In der Kirche liegen momentan keine aus.
- Halten Sie nicht nur beim Betreten und Verlassen der Kirche, sondern auch vor und nach dem Gottesdienst außerhalb der Kirche die Abstandsregeln ein.
- Im Eingangsbereich der Kirche steht Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion bereit.
- Kinder unter 6 Jahren dürfen momentan leider noch nicht am Gottesdienst teilnehmen.
- Die Teilnahme am Gottesdienst ist allen Personen untersagt, die aktuell positiv auf COVID-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt sind, Atemwegsprobleme (respiratorischen Symptome jeder Schwere) haben, an einer Krankheit leiden, unspezifische Allgemeinsymptome oder Fieber haben oder in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 Erkrankten gehabt oder sich im selben Raum wie ein bestätigter COVID-19-Fall aufgehalten haben.

Ein Jubellied zum Sonntag Jubilate.

Die ganze Woch kann noch in der Kirche gejubelt werden.

 

 

Ein kleiner Geburtstagsgruß

Leider dürfen wir Sie momentan nicht wie gewohnt zu Ihrem Geburtstag besuchen. Deshalb hier ein kleiner Geburtstagsgruß von uns:

 

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

31.05.2020 Pfingstsonntag

Wochenspruch: Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth. (Sach 4,6b)
Predigttext: Apg 2,1–21
Evangelium: Joh 14,15–19(20–23a)23b–27
Wochenspruch: Sach 4,6b


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

31.05.2020 Pfingstsonntag

Zum Kalender

Tageslosung

Der HERR schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, dass er sehe, ob jemand klug sei und nach Gott frage.
Psalm 14,2
Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.
Römer 12,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .