Bad Kötzting

 Zwischen Arber und Zandt: 

Herbst
Bildrechte: Pfr. St. Nagel

Evangelisch in Bad Kötzting, das sind knapp 1100 Gemeindeglieder auf einem Gemeindegebiet mit 50 Kilometern Durchmesser. Mit ca. 5% Evangelischen Christen sind wir massive Diaspora. So vielfältig und abwechslungsreich wie die Landschaft ist auch unsere Gemeinde. Wer hier evangelisch ist, ist es aus gutem Grund.

 Zwischen Abendmahl und Zu-sich-kommen:

Evangelisch in Bad Kötzting, das sind Angebote und Erlebnisse jenseits von "das war schon immer so". Neben den Gottesdiensten in unseren beiden Kirchen und in den Heimen bieten wir verschiedene regelmäßige und punktuelle Veranstaltungen an: für hier wohnende Gemeindeglieder, für die Bewohner und Besucher der Heime und der Reha-Einrichtungen, sowie für Urlauber und Kurgäste.

 Zwischen Auszeit und Zuhause:

Evangelisch in Bad Kötzting, das sind Menschen ganz verschiedener Alters- und Lebenslagen, die im Glauben verbunden sind. Die Offenheit und das Miteinander von Gemeinde auf Dauer und Gemeinde auf Zeit prägen unsere Gemeinde. 

 

 


 

BK Neu
Bildrechte: Pfr. St. Nagel

Neu auf unserer Seite

9. Januar: Neues Jahresthema & Veranstaltungen
12. März: Kanzelreden
13. März: Genaue Termine für Highlights zum Jahresthema
19. März: Dritte Kanzelrede ergänzt
11. April: Oster-Feste
14. April: Jetzt auch auf instagram: https://www.instagram.com/bad_koetzting_evangelisch/
23. September: Alle Filme für Kino unterm Kirchturm

7. Januar: erste Termine zum Jahresthema 2020
 

Benefizkonzert
Bildrechte: Ruth Spitzenberger

Der aktuelle Tipp:

Benefizkonzert Alphorn & Orgel

Sonntag 8. März 2020
18.00 Uhr
Matthäuskirche Bad Kötzting

 

Der Eintritt ist frei - wir bitten Sie um eine Spende für unsere Orgel

 

So, 23.2. 9:30 Uhr
Pfr./in Nagel
Bad Kötzting Matthäuskirche Bad Kötzting
So, 1.3. 9:30 Uhr
Pfr./in Nagel
Bad Kötzting Matthäuskirche Bad Kötzting
Do, 5.3. 19 Uhr
Ilka Hörner
Bad Kötzting Gemeindehaus in Bad Kötzting
Fr, 6.3. 19 Uhr
Pfr./in Nagel
Bad Kötzting Matthäuskirche Bad Kötzting
Sa, 7.3. 10-16 Uhr
Beschreibung Siehe Beschreibung

Tageslosung

Gott der HERR machte aus Erde alle die Tiere auf dem Felde und alle die Vögel unter dem Himmel und brachte sie zu dem Menschen. Und der Mensch gab einem jeden seinen Namen.
1.Mose 2,19.20
Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?
Matthäus 6,26

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .