Bad Kötzting

Lam, 30.5.2019 (G. Beck):

An Christi Himmelfahrt haben die evangelische Kirchengemeinde Bad Kötzting und das Dekanat Cham gemeinsam das 60-jährige Jubiläum der evangelischen Kirche in Lam gefeiert. Zum Festgottesdienst vor der Markuskirche kamen ca 80 Personen von Nittenau bis Zwiesel zusammen.

Der Gottesdienst, der vom Kötztinger Pfarrersehepaar Nagel geleitet wurde, wurde vom Posaunenchor aus dem ganzen Dekanat begleitet. Pfarrerin Nagel wies darauf hin, dass die Form der Kirche die Form des prägenden Ossers nachbilde.

Dekan Kotschenreuther verknüpfte in seiner Predigt den Geburtstag der Kirche, das Jubiläum des Grundgesetzes und wie wichtig es sei, dass Gott an jedem Ort und in jedem Menschen zu finden ist.

Den Kindern wurde im Kirchgarten die Geschichte von Christi Himmelfahrt veranschaulicht. Bei strahlendem Sonnenschein klang das Fest im Gasthof zum Hirschen aus.

Johannes Gründwald bei der Dekanatssynode
Bildrechte: Pfr. Beck/Dekanat Cham

Am Samstag, den 6.4.2019, sammelten sich die Kirchenvorsteher des Dekanats Cham in Bad Kötzting, um sich zu beraten und zahlreiche Entscheidungen zu treffen. Im Mittelpunkt stand der landeskirchliche Prozess "Profil und Konzentration" (PuK) und die Landesstellenplanung.
Beim Gottesdienst zur Eröffnung ermutigte die Synodalpräsidentin Elke Scholz bei den kommenden Veränderungen zusammenzuhalten und auf das Band der Liebe, wie es auch in der Bibel beschrieben ist, zu vertrauen.