Kirche

Die Auferstehungskirche in Bodenwöhr wurde am Ostermontag 1930 eingeweiht und ist Mutterkirche für die Kirchengemeinde Nittenau. Lange bevor eine Pfarrstelle errichtet wurde, haben die wenigen evangelischen Bodenwöhrer unter der tatkräftigen Hilfe des Hüttenwerksdirektors Ernst Schulte die Kirche ohne größere finanzielle Zuwendungen von anderer Seite erbaut.